Vegane tierfreundliche Hotels

Mit dem Hund und der Katze in den Urlaub

Mit den vierbeinigen Freunden auf Reise

Viele Haustierbesitzer können ihren Urlaub nur dann unbeschwert genießen, wenn ihr vierbeiniger Liebling mit von der Partie ist. Da sie ihren Hund als Teil der Familie betrachten, möchten sie ihn für die Dauer der Reise nur sehr ungern in fremde Hände oder sogar in ein Tierheim geben. Daher wissen Hundebesitzer es sehr zu schätzen, dass ihr treuer Freund in den veganen tierfreundlichen Hotels nicht nur geduldet, sondern herzlich willkommen ist.

Während sich Herrchen und Frauen über geschmackvoll eingerichtete Zimmer und die große Auswahl an vegetarischen und veganen Speisen freuen, beginnt für den Vierbeiner der Aufenthalt häufig mit einem Leckerli. Viele Hotels stellen ihren tierischen Gästen leihweise ein Körbchen sowie einen eigenen Trink- und Futternapf zur Verfügung. Auch Tierfutter ist zum Teil vorrätig.

Das „Wellness-Programm” für Hunde umfasst vielerorts die Fellpflege sowie das Krallenschneiden. Damit sich ihr vierbeiniger Freund am Urlaubsort ausreichend bewegen kann, sollten Hundebesitzer auf weitläufige Grünflächen in der näheren Umgebung des Hotels achten. Am Meer gibt es häufig eigens ausgewiesene Hundestrände. Möchten Herrchen und Frauchen im Urlaub gerne auch einmal ein Museum besuchen oder einen Bummel durch die Shopping-Meile unternehmen, buchen sie am besten ein veganes tierfreundliches Hotel mit Gassidienst oder stundenweisem Tiersitter-Service.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11