ARCOTEL Rubin Hamburg

Steindamm 63, 20099 Hamburg, Deutschland

Preise

Einzelzimmer

ab 104,00 Euro *

Doppelzimmer

ab 104,00 Euro *

Frühstück

19,00 Euro *

Darum ist dieses Hotel veganfreundlich

  • Frühstücksbuffet mit vielseitiger gekennzeichneter veganen Auswahl
  • Frühstücksbuffet mit hausgemachtem Aufstrich
  • Hoteleigenes Restaurant mit umfangreicher veganen Speisekarte

Dieses Hotel online buchen

Foto © Vegane-Hotels.de
Foto © Vegane-Hotels.de
Foto © Vegane-Hotels.de
Foto © Vegane-Hotels.de
Foto © Vegane-Hotels.de
Foto © Vegane-Hotels.de
Foto © Vegane-Hotels.de
Foto © Vegane-Hotels.de
Foto © Vegane-Hotels.de
Foto © Vegane-Hotels.de
Foto © Vegane-Hotels.de

8 / 10 Bewertung des Hotels

Pros

  • Freundliches und zuvorkommendes Personal
  • Sehr saubere Zimmer
  • Großer Frühstücksraum
  • Lounge/Bar mit Sportübertragungen und großer Getränkekarte
  • Zentral gelegen, weniger als 10 Gehminuten zum Hauptbahnhof

Cons

  • Tiefgarage etwas zu teuer und sehr eng
  • Für ein modernes City-Hotel keine ansprechenden Möbel

8,5 / 10 Bewertung der Veganfreundlichkeit

Das ARCOTEL Rubin in Hamburg empfängt seine veganen Gäste mit offenen Armen und lässt keine veganen Wünsche offen.

Restaurant

Schon im Aufzug wird das vegane 3-Gang Menü (Consommé vom bunten Wurzelgemüse mit Spinatroulade, Marinierter Seitan in der veganen Käsekruste auf mediterranem Gemüse mit buntem Quinoa, Schwarzwälder Kirschtorte im Glas) beworben, welches man in dem hauseigenen Restaurant in ruhiger Atmosphäre genießen kann. Tut man dies – und wirft man dabei einen Blick auf den Rest der Speisekarte – fallen einem noch weitere speziell gekennzeichnete vegane Angebote für jeden Gang auf. Selbst bei mehrmaligem Besuch hier wird die Auswahl also nicht langweilig.

Wir haben während unseres Aufenthaltes das 3-Gang Menü und à la carte gegessen. Es gab rein gar nichts an den Speisen auszusetzen, insbesondere geschmacklich wurde uns eine hohe Kunst der veganen Küche präsentiert. Die Preise waren ebenfalls fair.

Ein Kompliment gilt neben der Küche auch der Bedienung. Da unsere Bestellung aus veganen Gerichten bestand wurde sich darauf eingestellt und vor dem Essen ein Brot mit Aufstrich gereicht. Beides vegan, wie uns die Bedienung ohne vorherige Nachfrage wohlwollend erklärte. Wer bereits häufig als Veganer in Restaurants gegessen hat wird vermutlich wissen, dass dies keine Selbstverständlichkeit ist.

Frühstücksbuffet

Im September 2014 wurden alle ARCOTEL Hotels mit einem umfangreichen veganen Angebot am Frühstücksbuffet erweitert. Damit war die Hotel-Kette so etwas wie ein Pionier und sollte – selbst heute noch – als Vorbild für andere Hotels gelten.

Damit die Orientierung am Buffet leicht fällt sind alle Speisen mit einem Vegan-Signet gekennzeichnet. Dabei fällt der große Anteil veganer Speisen auf: Nach dem Brotstand, der großartigen Marmeladenauswahl, Obst und Joghurt, Säften und warmen Speisen, die allesamt bereits veganes Angebot enthalten, erreicht man eine kleine Ecke mit ausschließlich veganer Auswahl. Hier findet man hausgemachte Aufstriche und Aufschnitt, Müsli, Milchalternativen mit Cornflakes und Kuchen.

Eine weitere Besonderheit des Buffets sind die warmen Baked Beans. Leider werden diese nicht getrennt von den unveganen Speisen aufbewahrt, sondern gemeinsam mit einer Fleischsorte in einem Warmhalter. Hier könnte das Hotel noch nachbessern und das warme Speisenangebot für Veganer sogar noch ausbauen.

Zimmer

Bei der Haar- und Körperpflege setzt das ARCOTEL Rubin in Hamburg für seine Gäste voll auf Eco by Green Culture. Eine Marke, die mit Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit wirbt. Die Zimmereinrichtung besteht leider aus tierischen Bestandteilen (Leder, Federn).

Fazit

Das ARCOTEL Rubin ist ein besonders veganfreundliches Hotel, welches die Reise nach Hamburg für jeden Veganer angenehm gestaltet. Hier kann man Urlaub einfach Urlaub, oder Geschäftsreise einfach Geschäftsreise sein lassen, ohne dass man sich über seine Verpflegung groß Gedanken machen braucht.

Die große Auswahl sowohl im hoteleigenen Restaurant, als auch am Frühstücksbuffet, haben uns vollends überzeugt. In der Bildergalerie haben wir die Speisen für Euch auf Fotos festgehalten.

Hotelinformationen

  • Check-in: 15:00 Uhr
  • Check-out: 12:00 Uhr
  • Kostenloses WLAN in den Hotelzimmern
  • Kostenlose und kostenpflichtige Parkplätze in der Umgebung
  • Fitness & Spa Angebote im Hotel
  • Auf Nachhaltigkeit bedachtes Hotel

Hotelbeschreibung

Das Interior des 4 Sterne Superior-Hotels ARCOTEL Rubin Hamburg ist passend zum Namen in Rottönen gestaltet. Im quirligen Stadtteil St. Georg gelegen, bietet die gehobene Unterkunft ihren Gästen kostenfreies WLAN in allen Hotelbereichen.

Die 217 hochwertig und funktionell eingerichteten Zimmer und Suiten sind mit Ledermöbeln, Flachbild-TV und Minibar ausgestattet. Für einen erholsamen Schlaf sorgen schallisolierte Fenster, die individuell regulierbare Klimaanlage und Matratzen der österreichischen Marke JOKA.

Der Wellness- und Fitnessbereich befindet sich im siebten Obergeschoß des Hotels. Im Fitnessraum ermöglichen mehrere Laufbänder, ein Ergometer und ein Chest Press Gerät ein abwechslungsreiches Training. Im Wellnessbereich rückt der Alltag in zwei Saunen, im Dampfbad und in den Erlebnisduschen in weite Ferne. Vom Ruhebereich auf der Dachterrasse bietet sich ein Panoramablick über das Häusermeer Hamburgs.

Das Restaurant FACETTE und das Café Wiener Kaffee servieren norddeutsche, österreichische und eine umfangreiche Auswahl veganer Spezialitäten. Auf der Karte der Crystal Bar finden sich viele Gin-Sorten aus aller Welt und kreative Cocktails. Die Wände schmücken Bilder der Künstlerin Krys Scher.

Vom Hamburger Hauptbahnhof trennen das ARCOTEL Rubin Hamburg lediglich 500 Meter. Die Shoppingmeilen Mönckebergstraße und Lange Reihe sowie die Außenalster erreichen die Hotelgäste innerhalb von zehn Gehminuten. Speicherstadt und Hafen liegen drei Kilometer entfernt.

» Zur Website des Hotels

Hotel online buchen

Diese Hotels könnten dich auch interessieren

Entdecke alle veganfreundlichen Hotels in Hamburg oder in Deutschland.