Vegane Hotels: Nordsee

Veganer Urlaub an der wunderschönen Nordseeküste

Ein Urlaub an der Nordsee wirkt befreiend auf Körper und Geist. Die frische Seeluft lässt die Hektik des Alltags im Nu verfliegen und das maritime Reizklima mit dem perfekten Mix aus Sonne und aerosol- und salzhaltiger Luft kurbelt den Stoffwechsel an. Der beständige Wind, der nicht selten als steife Brise weht, trainiert das Immunsystem. Wer die positive Wirkung eines Aufenthalts am Meer auch kulinarisch unterstützen möchte, bucht ein veganes Hotel an der Nordsee.

Die veganen und vegetarischen Köstlichkeiten, welche die Küchenchefs dort mit viel Kreativität auf die Teller zaubern, stärken, ohne den Organismus zu belasten. So fühlen sich Aktivurlauber rundum wohl, wenn sie eine Wattwanderung oder ausgedehnte Radtour durch das grüne Hinterland der niedersächsischen und schleswig-holsteinischen Küste unternehmen. Endlose Tage am Strand genießt man entweder relaxt mit einem guten Buch in einem bunten Strandkorb oder actionreich beim Beachvolleyball oder Lenkdrachensteigen. Für noch mehr Abwechslung könnte ein Schiffsausflug zu den Seehundbänken oder ein gemütlicher Hafenspaziergang auf dem Programm stehen.

Bei „Schietwetter” gibt es nichts Schöneres, als bei Friesentorte und Tee mit Kluntje und „Wölkchen” die Naturgewalten zu beobachten. Vollkommen wetterunabhängig wird jeder Urlaubstag zum Genuss, wenn das vegane Hotel an der Nordsee über einen Wellness-Bereich mit Indoor-Pool oder Sauna verfügt.